Nr. 5 Kalium Phosphoricum

Buch: Schüßler-Salze Hausapotheke Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Schüßler-Salze Hausapotheke bei Amazon...

Kalium Phosphoricum wird hauptsächlich bei Problemen der Nerven und der Muskeln verwendet. Das Einsatzfeld reicht von Nervosität über Melancholie bis zu Schlafbeschwerden. Sogar bei Lernunlust von Schülern kann man Kalium Phosphoricum versuchen.

Das Schüssler-Salz Kalium Phosphoricum wäre auch das passende Mittel gegen Gedächtnisstörungen. Auch Probleme anderer Organe können, wenn sie nervlich bedingt sind, durch Kalium Phosphoricum gelindert werden, beispielsweise nervöse Herzbeschwerden.

Bei hohem Fieber ab 38,5°C kann man auch mit Kalium Phosphoricum zur Linderung beitragen. Bei so hohem Fieber ist es jedoch wichtig, einen Arzt zu Rate zu ziehen. Kalium Phosphoricum kann hier nur begleitend eingesetzt werden.

Als Faustregel kann man immer an Kalium Phosphoricum denken, wenn es zu übel riechenden und fauligen Ausscheidungen oder Absonderungen kommt. In diesen Fällen kann man Kalium Phosphoricum sowohl als Salbe als auch innerlich anwenden.

Als Salbe eignet sich Kalium Phosphoricum zur Behandlung von Wunden, die nicht heilen wollen und Geschwüren.

Auch gegen Probleme des Bewegungsapparates, die durch Überlastung entstanden sind, wie beispielsweise einen Tennisarm kann man Kalium Phosphoricum Salbe einsetzen.

Kaliumphosphat wird häufig in Waschmitteln verwendet. Auch als Dünger wird es benutzt.

 

Merke!

Nr. 5 Kalium Phosphoricum ist das Salz der Nerven.

Es hilft bei nervlichen und seelischen Beschwerden.


 

Kalium Phosphoricum Steckbrief

 

Schüßlersalz

Kalium Phosphoricum

Umgangssprachlich

 

Chemischer Name

Kaliumphosphat

Beschaffenheit

Weißes Pulver

Regelpotenz

D6

Vorkommen im Körper

·         Blutflüssigkeit

·         Gehirn

·         Muskeln

·         Nerven

Einsatzbereiche

·         Nerven

Hauptanwendungen

·         Antriebsschwäche

·         Erschöpfung

·         Schlaflosigkeit

Verschlimmerung

·         Anstrengung

Verbesserung

·         Mäßige Bewegung

Antlitzanalyse

·         Aschgraue Haut (vor allem am Kinn),

·         Graue Augenpartie,

·         Eingefallene Schläfen,

·         Abwesender Gesichtsausdruck,

·         Braun belegte, trockene Zunge,

·         Parodontose, Zahnfleischbluten,

·         Mundgeruch

Besonderheiten

 

Sternzeichen

Waage

Planet

Venus

Bachblüte

Mimulus


 

Anwendungsgebiete für Nr. 5 Kalium Phosphoricum


Abszesse

Abwehrschwäche

Angst

Aufbaumittel

Bluthochdruck

Brechdurchfall

Burn Out

Depressionen

Durchblutungsstörungen

Durchfall

Erbrechen

Erkältung, Fieber

Fußpilz

Gastritis

Gedächtnisschwäche

Gehirnerschütterung

Giftstoffe-Abbau

Haarausfall

Harnverhaltung

Hautpilz

Herzschwäche

Inkontinenz

Ischias

Knorpel-Aufbau

Kräfteverfall

Körpergeruch

Lärmempfindlichkeit

Magen-Darm-Grippe

Magengeschwür

Magenschleimhautentzündung

Mundgeruch

Mundschleimhautentzündung

Muskelschwäche

Nervenentzündung

Nervenschwäche

Nervosität

Nierenschwäche

Nächtliches Aufwachen

Phobien

Platzangst

Prostatabeschwerden

Raue Haut

Reflux

Reizbarkeit

Reizmagen

Reizüberflutung

Rekonvaleszenz

Ruhebedürfnis

Schlaganfall

Schweißausbrüche

Schwindel

Schwitzen

Stress

Unterschenkelgeschwür

Wetterfühligkeit

Wundliegen

Zahnfleischbluten

Zahnfleischentzündung

Zuckungen

Zwölffingerdarmgeschwür

Übelkeit

Salben-Anwendungen

Dekubitus

Durchblutungsstörungen

Geschwüre

Gesichtslähmung

Ischias, Kreuzschmerzen

Muskelkater

Narben

Neuralgien

Quetschungen

Rückenschmerzen

Schlecht heilende Wunden

Wundliegen




Home   -   Up