Nr. 25 Aurum Chloratum Natronatum

Buch: Schüßler-Salze Hausapotheke Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Schüßler-Salze Hausapotheke bei Amazon...

Das Ergänzungssalz Aurum Chloratum Natronatum wird für alle Arten von Rhythmen im menschlichen Körper eingesetzt.

Dieser Einsatzbereich auf Körper-Rhythmen leitet sich daraus ab, dass Aurum Chloratum Natronatum auf die Zirbeldrüse einwirkt. In der Zirbeldrüse wird das Hormon Melatonin gebildet, das den Wach- und Schlafrhythmus steuert. Aurum Chloratum Natronatum wird daher gegen Einschlafstörungen und Schlafwandeln angewendet.

Auch der weibliche Monatszyklus ist ein Rhythmus, der von Aurum Chloratum Natronatum beeinflusst werden soll.

Dadurch wird Aurum Chloratum Natronatum zu einem Mittel gegen allerlei Frauenprobleme. Man kann es gegen Eierstocks- und Gebärmuttererkrankungen anwenden. Bei schweren Erkrankungen begleitend und in Absprache zur ärztlichen Behandlung.

Aurum Chloratum Natronatum kann man auch versuchen, wenn bei der Gebärmutterhals-Vorsorgeuntersuchung schlechte sogenannte PAP-Werte festgestellt werden. In Rücksprache mit dem behandelnden Arzt kann man für einige Monate Aurum Chloratum Natronatum anwenden und dann wiederholt einen Abstrich machen, ob sich der PAP-Wert gebessert hat.

 

Steckbrief

Deutscher Name

Gold-Salz

Chemische Bezeichnung

Gold-Natriumchlorid

Typische Potenz

D12

Vorkommen im Körper

Zirbeldrüse, Herz, Leber

Einsatz-Bereich als Schüssler-Salz

Rhythmusstörungen, Frauenkrankheiten

Besonderheiten

Körper-Rhythmen

Hauptanwendungen

·         Herzschwäche

·         Menstruationsbeschwerden

·         Schlafstörungen

 

Anwendungsgebiete für Nr. 25 Aurum Chloratum Natronatum

 


Arteriosklerose

Atemnot

Ausbleibende Periode

Ausdauer

Ausfluss

Bluthochdruck

Brustschwellung

Cluster-Kopfschmerz

Dysmenorrhoe

Eierstockentzündung

Eierstockzysten

Endometriose

Entwicklungsverzögerung

Fette Haut

Flugangst

Gebärmutterentzündung

Gebärmuttersenkung

Gelbkörperhormon-Mangel

Gelenkrheumatismus

Gicht

Glatze

Gutartiger Tumor

Haarausfall

Harnsäure Überschuss

Hautjucken

Hautwucherungen

Herzrhythmusstörungen

Husten

Hypertonie

Jet-Lag

Juckreiz

Kopfschmerzen

Mastopathie

Myom

Nächtliches Aufwachen

PMS

PMS

Periodenschmerzen

Phobien

Progesteron-Mangel

Prostatabeschwerden

Prostatavergrößerung

Pubertätsprobleme

Rheuma

Schlaflosigkeit

Schlechte PAP-Werte

Schmerzempfindlichkeit

Schul-Kopfschmerzen

Suchtneigung

Unfruchtbarkeit

Unterleibs-Beschwerden

Warzen

Wechseljahrsbeschwerden

Wucherungen

Ängste

Östrogen-Dominanz

Östrogen-Mangel

Übersäuerung

Salben-Anwendung:

Juckreiz

Warzen


 

 




Home   -   Up